T. Geisler and M. Manns

Untersuchungen zur Korngrößen- und Streulichtwertbeziehung an stranggepresstem Aluminium AlMgSi0,5

Examinations on the Grain Size/Scattered Light Value Relation of Extruded Aluminium AIMSi0.5

34 Views | 0 Notes

Die Qualität technischer Oberflächen ergibt sich zu einem erheblichen Teil aus den Rohstoffstrukturen des Halbzeugs. Um den Einfluss der kristallinen Zusammensetzung auf die Messergebnisse der Streulichttechnik zu bestätigen, schlagen wir in diesem Beitrag am Beispiel von Aluminium vor, die Messergebnisse mit den Mikroeigenschaften mittels metallographischer Präparation und Mikroskopie in Bezug zu setzen. Das Hauptziel ist es, die Möglichkeit der Korngrößenbestimmung durch die Streulichttechnik herzuleiten. Die ermittelten Ergebnisse zeigen, dass eine Grobkornprüfung innerhalb einer Insitu-Prüfung für Aluminium möglich ist. Weiterhin hält die Messmethode auch das Potential zur Oberflächenprüfung weiterer Werkstoffarten vor.

Bibliographie
T. Geisler and M. Manns (2019). Examinations on the Grain Size/Scattered Light Value Relation of Extruded Aluminium AIMSi0.5. Practical Metallography: Vol. 56, No. 3, pp. 171-187.
© Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
ISSN 0032-678X