A. Neidel, M. Giller, E. Wöhl

Niederzyklische Schwingbrüche in Drahtseilen für Pantographen elektrisch angetriebener LKW

Low-cycle Fatigue Fracture of Stranded Ropes in Pantographs for Electrically Driven Trucks

157 Views | 0 Notes

Vom Kunden gingen gebrochene Drahtseile eines Pantographenantriebssystems für Elektro-Lkws ein. Sie versagten aufgrund eines auf niederzyklische Ermüdung (LCF) zurückgehenden Bruchs während des Betriebs in einem kundenspezifischen Prüfstand. Der Kunde berichtete von einer bei den Versuchen ermittelten großen Streubreite der Bruchlastspielzahlen. Ein Laborauftrag für eine metallurgische Schadensanalyse der entsprechenden Litzenseile wurde mit dem Ziel erteilt, davon Empfehlungen für Konstruktionsverbesserungen abzuleiten und so die kleinste Bruchlastspielzahl erhöhen sowie die Streuung reduzieren zu können.

Bibliographie
Low-cycle Fatigue Fracture of Stranded Ropes in Pantographs for Electrically Driven Trucks
A. Neidel, M. Giller, and E. Wöhl
Practical Metallography 2020 57:9, 650-663
© Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
ISSN 0032-678X