P. Saddei, P. Meier

Metallographische Detailbetrachtung des Randschichtgefüges carbonitrierter Einsatz-stähle infolge variierter Anlassbehandlungen

Detailed Metallographic Analysis of the Surface Layer Structure of Carbonitrided Case-Hardening Steels after Varied Tempering Treatments

350 Views | 0 Notes

Ziel der Untersuchungen war es, den Einfluss der Anlasstemperatur auf die Gefügeentwicklung carbonitrierter Einsatzstähle tiefergehend zu analysieren. Aus diesem Grund wurden neben verschiedenen metallographischen Methoden auch röntgenographische Messungen durchgeführt. Vor allem die für einsatzgehärtete Proben ungewöhnlich hohe Anlasstemperatur von 280 °C führte bei den üblichen Methoden zur Charakterisierung zunächst zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis, weshalb neben der Lichtmikroskopie auch Untersuchungen im Raster- und Transmissionselektronenmikroskop sowie mittels EBSD aufgenommen wurden. Motivation für die Untersuchungen war und ist die Herausforderung beziehungsweise der Wunsch, ein besseres Verständnis über den Zusammenhang von Tragfähigkeitsergebnissen und vorliegenden Randschichtgefügen zu gewinnen.

Bibliographie
P. Saddei and P. Meier (2018). Detailed Metallographic Analysis of the Surface Layer Structure of Carbonitrided Case-Hardening Steels after Varied Tempering Treatments. Practical Metallography: Vol. 55, No. 3, pp. 147-157.
© Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
ISSN 0032-678X