O. Zywitzki, T. Modes, K. Schäfer

Korrosions- und Gefüge-Untersuchungen an vergoldeten Silberfäden von Prunktextilien aus der Zeit August des Starken

Corrosion and Microstructural Studies on Gilded Silver Threads from Sumptuous Textiles from the Era of Augustus the Strong

96 Views | 0 Notes

Vergoldete Silberfäden wurden in der Zeit des Barock zur Herstellung von prunkvollen Textilien für Fürstengewänder und zur Ausstattung fürstlicher Paraderäume verwendet. Im Rahmen der vorliegenden Untersuchung wurden vergoldete Silberfäden von Prunktextilien aus der Zeit August des Starken (1670 – 1733) untersucht. Ziel der Untersuchungen war die Analyse des Gefüges und der chemischen Zusammensetzung der Silberfäden und der Goldbeschichtung. Außerdem wurden die Metallfäden hinsichtlich der auftretenden Korrosionserscheinungen und Korrosionsmechanismen untersucht.

Bibliographie
Corrosion and Microstructural Studies on Gilded Silver Threads from Sumptuous Textiles from the Era of Augustus the Strong
O. Zywitzki, T. Modes, and K. Schäfer
Practical Metallography 2020 57:12, 853-868
© Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
ISSN 0032-678X