D. Mey, H. Engelhardt, and M. Rettenmayr

Hochtemperaturbeständige gasdichte Beschichtungen für lange Wärmebehandlungen am Beispiel von α-Cu-Al-Zn

High-Temperature Resistant and Gas-Tight Coatings for Long-Term Heat Treatments using the Example of α-Cu-Al-Zn

715 Views | 0 Notes

Cu-Legierungen mit relativ geringen Gehalten an Zn und Al werden bei Wärmebehandlung an Luft stark oxidiert. Unter Schutzgas kommt es hingegen zum Abdampfen von Zn. Eine gasdichte Beschichtung, welche auch die Oxidation verhindert, ist für die Durchführung von Wärmebehandlungen über mehrere Tage oder Wochen notwendig. Im Rahmen von Experimenten zur Bestimmung von Diffusionskennwerten werden derartig lange Wärmebehandlungen durchgeführt. Es wurden verschiedene Beschichtungen auf Cu-Zn12-Al4 (Gew.-%) bei Wärmebehandlung bei 850 °C für 72 h evaluiert. Ein geeignetes Schichtsystem aus einer Y2O3-basierten und einer MgO-basierten Beschichtung wurde am Beispiel einer Wärmebehandlung von Cu-Zn15-Al1 bei 850 °C für 27 Tage erfolgreich angewendet.

Bibliographie
D. Mey, H. Engelhardt, and M. Rettenmayr (2019). High-Temperature Resistant and Gas-Tight Coatings for Long-Term Heat Treatments using the Example of α-Cu-Al-Zn. Practical Metallography: Vol. 56, No. 10, pp. 655-668
© Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
ISSN 0032-678X