A. Hesselink, J.-M. Tiemann, M. Solovev, and U. Krupp

Einfluss der γ́-Phase auf das Kriechverhalten einer neuen polykristallinen Nickelbasis-Superlegierung (AD 730)

Influence of the γ́ Phase on the Creep Behavior of a New Polycrystalline Nickel-Based Superalloy (AD 730)

484 Views | 0 Notes

Die Ansprüche an die Wirtschaftlichkeit und den flexiblen Einsatz von Gasturbinen steigen stetig. So sind neue Legierungen gefordert, mit denen ein höherer Wirkungsgrad erreicht werden kann. Die Einsatzgrenze der gängigen polykristallinen Knetlegierungen liegt heute bei ca. 650 °C. Die neue γ / γ́-Knetlegierung AD 730 dagegen ist für den Einsatz bei 700 °C ausgelegt. In dem hier vorgestellten Beitrag wird der Einfluss der Mikrostruktur auf das Kriechverhalten der Legierung untersucht und diskutiert. Durch Super- und Sub-Solvus-Lösungsglühungen erfolgte die Einstellung eines grob- und eines feinkörnigen Gefüge, das anschließend unterschiedlich lange ausgelagert wurde.

Bibliographie
A. Hesselink, J.-M. Tiemann, M. Solovev, and U. Krupp (2017). Influence of the γ́ Phase on the Creep Behavior of a New Polycrystalline Nickel-Based Superalloy (AD 730) Practical Metallography: Vol. 54, No. 12, pp. 838-848. © Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
ISSN 0032-678X